Willkommen


Ein herzliches Willkommen in meiner Internet - Werkstatt.

Ich freue mich, daß Sie vorbeischauen und ich hoffe natürlich, dass Sie finden, was Sie suchen.

Gerne helfe ich Ihnen weiter ...
unter
» Kontakt finden Sie alles Nötige ... auch ein » Gästebuch


zum 75.Geburtstag erreichte mich unter anderem folgender Brief
Lieber Herr Erdmann,

das Leben ist ein Geschenk ohnegleichen. Wir, die wir alt geworden sind, wissen das rückblickend wohl am besten. Ein Geschenk, das auch in schweren Zeiten seinen Wert behält. Ich beglückwünsche Sie aus ganzem Herzen zu Ihrem 75. Geburtstag. Es soll Ihnen gut gehen an Körper, Geist und Seele. Ich schreibe Ihnen mit hohem Respekt vor Ihrem reichen und vielgestaltigen Gesamtwerk, das gerade auch in der sogenannten kleinen Form, etwa in den Stücken für Solo-Instrumente, Tiefe und Dichte und eine ergreifende menschliche Nähe erreicht hat. Mit wenigen Noten und Linien können Sie viel bewegen. Humor und Tragik ansprechen und dabei von Ihrer kompositorischen Meisterschaft Zeugnis ablegen. Ich schätze Ihre Unabhängigkeit. Ihren Sinn für Strukturen. Ihre Liebe zum Klang und zur Persönlichkeit eines jeden Instruments - bsi hin zum vollen und geordneten Werk des Orchesters. Besonders berührt bin ich immer wieder aufs Neue von Ihrer Zuneigung zum Vokalen. Von Ihrer wahrhaft polyphonen Auslotung der menschlichen Stimme. Und ganz persönlich bewundere ich Ihren aufrechten Gang in künstlerischen Dingen. Ihre Toleranz etwa in der stets spannenden Zeit Ihrer Leitung der Musica nova. Und nicht zuletzt Ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, mit denen Sie mich manches Mal aufgefangen haben. Danke dafür.
Ich verneige mich vor dem ruhigen, beständigen Pol im Musikleben, den Sie verkörpern, und füge den Wunsch hinzu, dass Ihr Schaffen wachsende Anerkennung finden soll. Sie können stolz sein auf das, was Sie erreicht haben. Freuen Sie sich auf das, was noch kommt.

zum 50-jährigen Bestehen der Reutlinger Musica Nova Reihe hat mir die Stadt Reutlingen einen Kompositionsauftrag erteilt.
Am 13. Oktober wir das Stück für Violine und Klavier uraufgeführt. Es heißt "impulso irresistibile"
Zu diesem Anlass erscheint auch eine CD mit "Klangbild Winand Viktor"es spielt Friedemann Treutlein, Klavier
und Klangbild III zu Texten von Elke Uphoff-Kuhlen

die CD "Nachtklänge" ist jetzt erschienen telos-music TLS 244

auch interessant
Meine Musik können Sie jetzt auch auf Youtube hören.
siehe Extralink

Aufführungen 2019 und Aktuelles


Aufführungen 2019

Samstag, 16. Februar 2019 19 Uhr
Katharinenkirche Reutlingen
"Bilder für Musik- Musik für Bilder" mit Kompositionen zu Bildern von Winand Victor (Streichtrio), zu Drucken von Klaus Herzer (Harfe/Gitarre) zu Fotographien von Renate Quast (Violoncello )

Mittwoch, 20. März 2019
"Mobile I, II, III für 2 Flöten und Klavier in Riga (Lettland)
Trio Metamorfoze

Donnerstag, 28. März 2019
"Mobile I, II, III für 2 Flöten und Klavier in Nova Gorica (Slowenien)
vom "Trio Metamorfoze" aus Lettland

Sonntag, 28. April 2019 Stiftung Domnick, Nürtingen 11 Uhr
Geburtstagskonzert:
"Dialoge"
"Variationen über ein Katalanisches Volkslied"
Friedemann Dähn,Vc, Angela Charlott Linckelmann Klavier
"Wege I,II,III" für Violoncello
Jonathan Nestler, Vc
"Vier Aphorisman" nach Texten von Dietmar Scholz
"Zwei Inventionen über Schlesische Volkslieder"
Angela Charlott Linckelmann, Klavier
"Toccata chaconne" für Violine
Kolja Lessing Vl
"Klangbild II Winand Victor" für Streichtrio
Timo de Leo Vl,David Inbal Vla, Friedemann Dähn Vc

Sonntag, 26. Mai 2019 11 Uhr
Studio der Württembergischen Philharmonie Reutlingen
Streichquartett "Vier Gedichte" nach Texten von Dietmar Scholz
Liu Ge und Judith Pfeiffer, Violinen
Hayoon Yoon, Viola
Christian Adamsky Violoncello

Sonntag, 30. Juni 2019 19 Ufr
Spitalhof Reutlingen Gedok Veranstaltung
"Salis Lieder" mit Anne Munding, Sopran und
Nathalie Glinka, Klavier

Samstag, 31. August 2019 St. Wolfgang Reutlingen 20 Uhr
Reutlinger Orgelsommer "Kirchenfenster-Meditationen für Orgel"
Es spielt Bernadetta Sunavka

Sonntag, 13. Oktober 2019 Stadthalle Reutlingen
Festkonzert "50 Jahre "musica nova"








In dieser Zeitschrift erschien im August eine Besprechung des Weihnachtsoratoriums "Mit Hoffnung leben"
Kopien davon sind beim Komponisten erhältlich.


Im Jahrbuch 2014 der "Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg" ist ein umfangreiches Gespräch abgedruckt, das der Tübinger Musikwissenschaftler Rafael Rennicke mit mir geführt hat.

Von der Berliner Aufführung der Mitternachtsmusik für Orchester ist ein CD-Mitschnitt beim Komponisten erhältlich

die CD Just Strings mit meinen Nachtklängen II über das Eichendorff Gedicht "der alte Garten" für Harfe und Gitarre (Maximilian Mangold, Gitarre und Mirjam Schröder Harfe) ist erschienen Musicaphon M56965


die CD mit Nachtklänge ist erschienen telos-music TLS 244
Sie enthält
Variationen für Violoncello und Klavier
und in der gleichen Besetzung
meine Dialoge-
ferner die Fresken für Vc solo und
die Toccata Chaconne für Violine solo
drei Albumblätter für Klavier solo und
Vier Aphorismen
Variationen über ein katalanisches Volkslied für VC und Klavier
die Inventionen I und II über zwei Schlesische Vollkslieder für Klavier solo sowie
Frühe Stücke I und II



Mit Hoffnung leben von der Uraufführung des Oratoriums ist ein Mitschnitt beim Komponisten erhältlich

das Stundenbuch II für Gitarre und Harfe ist als Druckausgabe erschienen im Verlag NEUE Musik Berlin NM 2242
ISMN M-2032-2733-5
ISBN 978-3-7333-1455-2



  • Die CD Reutlinger Komponisten in St. Wolfgang ist noch erhältlich!!!
Beim Pfarrbüro ist sie für €10 plus € 5 für die musikalische Arbeit in der Kirche zu haben. Telefon: 07121/490255






Aktuelles siehe auch unter Veranstaltungen oder Pressestimmen.

Konzertmitschnitte



Von vielen meiner Kompositionen gibt es Konzertmitschnitte.
Im Werkverzeichnis sind diese Titel mit § gekennzeichnet.

Auf Wunsch schicke ich Ihnen auch Probepartituren meiner Werke


Schreiben Sie mir eine Mitteilung unter
» Kontakt